You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Packageforge. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • Hawkes

    Administrator

    You have to register first, to connect to this user.

8

Java for Dummies

Rating:

by Hawkes, Friday, October 23rd 2009, 12:01pm

Manchmal sollte man sich einfach doof stellen und mit großen Augen fragen "Was ist denn Java? Ist das nicht eine Insel?".

Diese Woche habe ich nun endlich mein Physikstudium an der Universität Konstanz bekommen und zu meinen Physik und Mathekursen muss ich auch Kurse in einem Nebenfach besuchen, welches ich sehr frei wählen und ändern kann. Ich habe mich für Informatik entschieden und momentan frage ich mich, ob diese Entscheidung richtig war.

In unserem ersten Übungsblatt hatten wir die unglaublich schwere Aufgabe ein Java Programm zu schreiben, welches unseren Namen, Matrikelnummer und Mailadresse ausgibt. Jetzt kommt der Haken: Wir dürfen kein NetBeans verwenden.

Tjoa okay, während viele andere scheiterten, öffnete ich SciTe, schrieb kurz das Programm runter und reichte es ein. Nun bekan ich heute Nacht eine Mail zugeschickt von meinem Übungsgruppenleiter, dass ich mir die Aufgabe nochmal ansehen sollte, denn ich darf es nicht mit einer IDE bzw. NetBeans lösen. Er meinte, dass er mir jetzt eigentlich Punkte abziehen muss, aber da auch schon jemand anderes ein NetBeans Projekt eingeschickt hat, gibt er mir die Chance die eingereichte Lösung zu verbessern. Ich nur so "WTF!?!?!?!?!?" Nur weil ich es gewohnt bin gemäß der Java Code Conventions ( zu 99% = WCF Codebibel) zu programmieren und daher meinen Sourcecode sowohl mit Tabs formattiert habe, wie auch kommentiert habe, bekomme ich jetzt Abzug. Ich habe jetzt mal freundlich geantwortet und angeboten einen Screencast zu drehen, wie ich den Mist auf der Konsole mache (was ich auch wirklich getan habe).

Fazit: ich bin verdammt froh, dass ich keine Informatik studiere und sollte mir aus dem Grunde tatsächlich die Ausgabe nicht bepunktet werden, werd ich grantig und die werden merken, dass sie sich mit mir einen extrem aufmüpfigen Studenten geangelt haben.

Die müssen doch damit rechnen, dass bei einem Informatikstudium nicht nur Programmiereranalphabeten sitzen. Ich weiß, dass Informatik != Programmieren ist, aber fast jeder, der Info studiert kann schon ein wenig programmieren. Auch ohne IDE!

Fazit 2: Physik ist toll!

This article has been read 2,211 times.

Tags: Informatik, Java, Universität

Categories: Universitätsalltag

Rate this article

Comments (6)

  • 6

    by Hawkes (Monday, October 26th 2009, 4:06pm)

    Toll unsere 2te Übung ist jetzt nur theoretisch...

  • 5

    by illyaine (Sunday, October 25th 2009, 10:53am)

    "Er meinte nur er hat noch nie eine so sauber kommentierte Lösung bekommen xD"

    Irgend wann ist immer das erste Mal :D

  • 4

    by SilverSystem (Saturday, October 24th 2009, 5:00pm)

    Bin ja derzeit selbst in einer Informatik Klasse (Österreich: 8. Klasse - letzes Schuljahr mit Matura^^)
    Ich hatte in der 6. eine Praktikantin in Info --> nach ca. 2 Monaten konnte ich besser in Delphi programmieren als sie xD - sie hats mir auch nicht geglaubt, dass ich bei der ersten Informatik Schularbeit (2 stündig) schon nach 7 Minuten fertig war...

    Fazit: Gelernt is gelernt - Ich weiß nicht wie das bei euch in Deutschland ist, aber bei uns hast du eine gewisse anzahl an Kursen die du Besuchen musst und andere, die dir freigestellt sind.

  • 3

    by Hawkes (Friday, October 23rd 2009, 2:39pm)

    Ja wir hatten auch Zahlensysteme, mussten dann aber eben so ein kleines Javaprogramm coden. Naja mittlerweile hats mir mein Übungsgruppenleiter geglaubt, dass ich es nicht mit NetBeans geschrieben habe. Er meinte nur er hat noch nie eine so sauber kommentierte Lösung bekommen xD

  • 2

    by toby (Friday, October 23rd 2009, 2:24pm)

    Hehe... wir haben mit Zahlensystemen angefangen und werden morgen wohl Hello World oder so "programmieren". In C.

  • 1

    by Array (Friday, October 23rd 2009, 1:40pm)

    Sollte ich mir das mit der Informatik nochmal überlegen?
    Hab zwar noch paar Jährchen, aber trotzdem...

Blog navigation

Next article

Ubuntu 9.10

by Hawkes (Saturday, October 31st 2009, 3:27pm)

Previous article

Erste Ergebnisse

by Hawkes (Friday, September 11th 2009, 1:29pm)