You are not logged in.

GneX

Unregistered

1

Saturday, May 7th 2011, 2:33pm

Inkonsequenz in der informalen Sprache

Hallo,

im Bezug auf "http://www.woltlab.com/bugtracker/index.php?page=Bug&bugID=1834" ist mir auch hier an zwei Stellen etwas aufgefallen. Weiterhin würde ich mir wünschen, dass die Groß- und Kleinschreibung von "Du" (...) einheitlich der Sprache des WCF bzw. WBB ist.
  • wcf.help.item.user.renommee.balance.description
    (...) Ihr Anfangsrenommee beträgt (...)
    (...) Dein Anfangsrenommee beträgt (...)

  • wcf.help.item.user.renommee.modifier.description
    (...) Entsprechend Ihres Renommeekontos erhalten Sie einen Rang zugewiesen (...)
    (...) Entsprechend deines Renommeekontos erhältst du einen Rang zugewiesen (...)

Hawkes

Administrator

(800)

Posts: 3,295

Location: Konstanz

Occupation: Student

Reputation modifier: 13

  • Send private message

2

Saturday, May 7th 2011, 2:48pm

Weiterhin würde ich mir wünschen, dass die Groß- und Kleinschreibung von "Du" (...) einheitlich der Sprache des WCF bzw. WBB ist.
Kannst du das etwas konkretisieren? WoltLab ist hier auch nicht 100% einheitlich ;) Ich ändere das aber gerne, wenn du mir genau sagst was du meinst.

Die anderen beiden Fehler sind behoben. 1.2.0 RC 1/1.1.6 erscheinen in den nächsten Minuten.

EDIT: Generell ist bei "Du" beides erlaubt: Crashkurs: In 25 Schritten zur neuen Rechtschreibung - Sprachratgeber - duden.de Ich werde hier abwarten, welche Linie WoltLab einschlagen wird ( du hast den falschen Bug verlinkt ;)) und das dann in einem der nächsten Updates anpassen.

GneX

Unregistered

3

Saturday, May 7th 2011, 3:43pm

Hi,

ich hab es mir nicht genau angesehen, aber ich meine, dass WoltlLab dort - wie du sagst - auch inkonsequent ist. Du nutzt, soweit ich das gesehen habe, überall die "große Form" (Du, Dein, ...) - Daher ist es durchaus angebracht, zu warten, wie sich WoltLab entscheidet ;)

Ich persönlich bevorzuge die kleine Variante, aber da hat sicherlich jeder seinen eigenen Geschmack. ;)

Hawkes

Administrator

(800)

Posts: 3,295

Location: Konstanz

Occupation: Student

Reputation modifier: 13

  • Send private message

4

Saturday, May 7th 2011, 3:50pm

Ich würde sagen man sollte entweder alle informalen Anreden groß oder klein schreiben, aber nicht mischen. Ich warte jetzt mal deinen Bugreport bei WoltLab ab. WoltLab verwendet momentan aber eher "alles groß", bis auf eben ein paar Ausnahmen.

GneX

Unregistered

5

Sunday, May 8th 2011, 5:49pm

Sehe ich auch so ;)

caballo

Beginner

(15)

Posts: 4

Reputation modifier: 3

  • Send private message

6

Monday, May 9th 2011, 7:57am

In der Schule habe ich mal gelernt das man anreden mit "Sie" groß zu schreiben sind und bei "du" beides möglich ist.

Ist doch bei du alles kleingeschrieben bis auf dem Satzanfang. Man schreibs ja am Satzanfang jedes Wort groß.

Soviel zu meiner Meinung. Habe jetzt kein du gesehen das mitten im Satz ist. Vielleicht irr ich mich da auch. Für mich ist die informale Sprache ok.

Gruss
Caballo